Was ist chronische Verstopfung?

Verstopfung (Obstipation) ist ein weit verbreitetes Problem, an dem weltweit mehrere Millionen Menschen leiden.

Ein paar interessante Fakten:

Bei 15 % der Bevölkerung wurde von einem Arzt eine chronische Verstopfung diagnostiziert2

80 % aller Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Multipler Sklerose oder Morbus Parkinson und 60 % aller Rückenmarksgeschädigten leiden an chronischer Verstopfung3

Kann MOWOOT auch Ihnen helfen?

Machen Sie den Test! Wir helfen Ihnen, die beste Lösung zu finden.

Wenn Sie mindestens einer der drei folgenden Aussagen zustimmen, könnten Sie an einer chronischen Verstopfung leiden. 5

Mit welchen medizinischen Fragen kann eine Verstopfung diagnostiziert werden?

Ich möchte gerne wissen

700 Euro
gibt ein Patient mit chronischer Verstopfung im Jahr für Abführmittel aus 6

 83%
aller Patienten, die wegen chronischer Verstopfung Abführmittel einnehmen, suchen nach einer besseren Alternative7

Nebenwirkungen
Die regelmäßige Einnahme von Abführmitteln kann Nebenwirkungen und Folgeerscheinungen wie Darmlähmung, kathartisches Colon, Darmträgheit, Reizdarm, Pankreatitis usw. begünstigen 8

Wie kann MOWOOT auch Ihnen helfen?

Wussten Sie, dass die Darmmassage eine sehr effektive Lösung gegen Verstopfung ist?

Wissenschaftlich ist bewiesen, dass eine chronische Verstopfung mit Darmmassagen wirkungsvoll behandelt werden kann. Und das ohne die unerwünschten Nebenwirkungen von Abführmitteln und Klistieren 9

Der Darm wird hierbei von außen mit den Händen durch gezielte Bewegungen stimuliert.
Der Nachteil von Darmmassagen besteht jedoch darin, dass diese von qualifizierten Therapeuten in täglichen Behandlungssitzungen durchgeführt werden sollten. 10

Mit MOWOOT können Sie Ihren Dickdarm täglich von außen stimulieren.

Überwinden Sie Ihre Verstopfung und verbessern Sie damit Ihre Lebensqualität!

 

Mit MOWOOT haben schon viele Patienten eine Verbesserung ihrer Lebensqualität erfahren.

„Es ist fast, als hätte man einen Physiotherapeuten zuhause“ oder „Ich habe jetzt jeden Tag Stuhlgang“ sagen Patienten, die MOWOOT getestet haben.

 

MOWOOT: Erwiesene Wirksamkeit bei chronischer Verstopfung

Alle Teilnehmer an der klinischen MOWOOT-Studie berichteten von häufigeren Stuhlgängen pro Woche, einer deutlichen Verbesserung der Stuhlkonsistenz (weicher) und einer merklich verkürzten Zeit auf der Toilette.

Ist MOWOOT für Sie geeignet?

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Verstopfung Ihre Lebensqualität beeinträchtigt? Stellt der Gang zur Toilette ein Problem für Sie dar? Finden Sie heraus, ob MOWOOT Ihr Problem lösen kann.

Ja     Nein
Haben Sie seltener als dreimal wöchentlich Stuhlgang?
Ist Ihr Stuhl hart?
Empfinden Sie Ihre Darmpassage als langsam?
Fühlen Sie sich aufgebläht?
Haben Sie beim Toilettengang den Eindruck einer unvollständigen Entleerung?
Nehmen Sie Antidepressiva, Beruhigungsmittel oder Medikamente, bei denen Verstopfung als Nebenwirkung aufgeführt ist?
Leiden Sie unter Blähungen?
Wurde bei Ihnen eine anorektale Funktionsstörung (Entleerungsstörung des Mastdarms/Afters) diagnostiziert?
Benötigen Sie länger als 10 Minuten für die Darmentleerung?
Müssen Sie das Rektum (manuell, mit Zäpfchen oder Mikroklistieren) stimulieren, um den Darm entleeren zu können?

Ihre Angaben liefern kein eindeutiges Ergebnis: Rufen Sie uns unter +49 40 3577 1208 an, senden Sie eine E-Mail an service@4mmed.de oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir werden unverzüglich antworten.


Es ist möglich, dass Sie an einer anorektalen Dysfunktion leiden. Wir raten Ihnen, einen Arzt aufzusuchen. MOWOOT verbessert die Konsistenz des Stuhls und die Häufigkeit der Stuhlentleerung, stellt aber bei Patienten mit Dysfunktionen der Beckenbodenmuskulatur (Schwäche der Beckenbodenmuskulatur, Anismus oder Dyssenergie) nicht die alleinige und endgültige Lösung dar.

Ihre Angaben liefern kein eindeutiges Ergebnis: Rufen Sie uns unter +49 40 3577 1208 an, senden Sie eine E-Mail an service@4mmed.de oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir werden unverzüglich antworten.


MOWOOT begünstigt die Stuhlentleerung bei Patienten mit vergleichbarer Ausgangssituation wie bei Ihnen, d.h. die an einer Stuhltransportstörung im Darm leiden. Mit MOWOOT können Sie Ihre Lebensqualität verbessern!


MOWOOT begünstigt die Stuhlentleerung bei Patienten mit vergleichbarer Ausgangssituation wie bei Ihnen, d.h. die an einer Stuhltransportstörung im Darm leiden. Mit MOWOOT können Sie Ihre Lebensqualität verbessern!

Haben Sie Fragen?

Bei speziellen Fragen zum Produkt, zur Bestellung,
zu den Preisen nehmen sie bitte Kontakt zu 4M Medical auf.

QUELLENANGABEN:

1 Wald A, Scarpignato C, Kamm MA, Mueller-Lissner S, Helfrich I, Schuijt C, Bubeck J, Limoni C, Petrini O. The burden of constipation on quality of life: results of a multinational survey. Aliment Pharmacol Ther. 2007 Jul 15;26(2):227-36.
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1111/j.1365-2036.2007.03376.x

2 Wald A, Scarpignato C, Kamm MA, Mueller-Lissner S, Helfrich I, Schuijt C, Bubeck J, Limoni C, Petrini O. The burden of constipation on quality of life: results of a multinational survey. Aliment Pharmacol Ther. 2007 Jul 15;26(2):227-36.
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1111/j.1365-2036.2007.03376.x

3 PM Faaborg et al. Gastroenterol Res Pract 2013, 365037.
https://www.hindawi.com/journals/grp/2013/365037/

4 Sanchez MI, Bercik P. Epidemiology and burden of chronic constipation. Can J Gastroenterol. 2011;25 Suppl B:11B–15B.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3206560/

5 Drossman DA. The functional gastrointestinal disorders and the Rome III process. Gastroenterology 2006;130:1377-1390
http://www.gastrojournal.org/article/S0016-5085(06)00503-8/fulltext

6 Lamas K, Lindholm L, Engström B, Jacobsson C. Abdominal massage for people with constipation: a cost utility analysis. Journal of Advanced Nursing 2010; 66: 8, 1719-1729.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20557387

7 Müller-Lissner S, Tack J, Feng Y, et al. Levels of satisfaction with current chronic constipation treatment options in Europe – an internet survey. Aliment Pharmacol Ther 2013; 37: 137–45.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23126338

8 Low A. Treating Constipation with Laxatives. Inside Tract® Canada’s Gastrointestinal Disease & Disorder Newsletter 2010;174
http://www.badgut.org/information-centre/a-z-digestive-topics/treating-constipation-with-laxatives/

9Sinclair M. The use of abdominal massage to treat chronic constipation.J Bodyw Mov Ther. 2011 Oct;15(4):436-45
http://www.bodyworkmovementtherapies.com/article/S1360-8592(10)00106-3/abstract

10Harrington, K.L.; Haskvitz, E.M. Managing a patient’s constipation with physical therapy. Phys Ther. 2006 Nov; 86(11):1511-9.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17079751

11 Automatic colon-specific massage improves chronic idiopatic constipation in elderly women. Herrero-Fresneda I, Benet M, Calzada A, Wilhelms M. Clinical study presented at 12th Congress of the European Union Geriatric Medicine Society
https://www.mowoot.com/app/uploads/2017/06/eugms16report-en.pdf

International order

Fill in the following fields and we will get in touch with you as soon as possible